„Kann ich Ihnen helfen?“

Heute waren wir zum ersten Mal im Quartier 21 Gasthaus „Q21“.

Und das erste, was wir hörten, als wir den Gastraum betraten, war: „Hallo – kann ich Ihnen helfen?“

Fluchtreflexe. Ein starker Drang, auf dem Absatz kehrtzumachen.
„Nee, uns kann keiner mehr helfen!“ hätte ich am liebsten der Frau im Kellner-Look entgegnet, die uns so begrüßte.

Aber meine Familie hatte Hunger.
Wir hatten sogar sehr großen Hunger – und nur deshalb sind wir geblieben.

Das Q21 ist eigentlich grandios. Erst im Mai 2014 eröffnet, befindet es sich im denkmalgeschützen Wasserturmpalais des alten Allgemeinen Krankenhauses Barmbek. Der Claim des Gasthauses lautet: „Historisches Flair schmecken“.

Ich werde auf jeden Fall wiederkommen. Das Ambiente ist klasse. Ich mag den großen Raum mit den riesigen, schweren Holztischen. Und die Terrasse ist im Sommer garantiert ein place to be.

Riesige, schwere Holztische im Q21

Leider war unser erster Besuch eine Katastrophe:

  • Das Personal war durchweg neben der Spur
  • Wir mussten lange auf das Essen warten
  • Im Eingangsbereich tropfte es von der Decke
  • Auf der Herrentoilette stank es bestialisch (was durch die vielen Duftspender nicht wirklich verbessert wurde)

Immerhin waren die Getränke schnell da und wohltemperiert. Und immerhin war das Essen von recht ordentlicher Qualität.

An diesem letzten Sonntag im Januar 2015 hatten wir wohl einen schlechten Tag erwischt.


Quartier 21 Gasthaus „Q21“
Fuhlsbüttler Straße 405
22309 Hamburg

Telefon: (040) 570 1718-0
Website: www.quartier21-gasthaus.de

Montag bis Samstag: 09:00 bis 01:00 Uhr
Sonntag: 10:00 bis 01:00 Uhr

Veröffentlicht von

PC'L

Hamburger, Neu-Barmbeker, Berater, Frauenärztinmann und Vater. Also erlebe ich was. Manches davon schreibe ich hier auf.

Schreibe einen Kommentar

Ich freue mich über Deinen Kommentar. Es kann jedoch eine Weile dauern, bis er hier angezeigt wird, da ich jeden Kommentar manuell freigebe. Ich behalte mir vor, unpassende Kommentare zu löschen. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Datenschutz: Zusätzlich zu Deinen Angaben werden die IP-Adresse, die Browserkennung und die Uhrzeit gespeichert. Sobald ich Deinen Kommentar freigebe, werden die IP-Adresse und die Browserkennung aus der WordPress-Datenbank gelöscht. Bitte beachte die Datenschutzerklärung.